Song name
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die Aerzte - Tut Mir Leid tab

Highlighted       Show chord diagrams
Tut mir Leid
                Em                      C
Mir gings nicht gut, ich wollte mich betrinken
                           D
wollte im Selbstmitleid versinken
                       G
da kam plötzlich diese Braut
           Em                                 C
Sie nervte mich weil sie sich furchtbar pordizierte 
                           D
ich dachte was für ne frustrierte
                             G
die uns die Stimmung hier versaut!
            Em                              C
Nicht zu ertragen, das war echt nicht auszuhalten
                     D                              G
also ging ich zu der Alten und hab mich vor ihr aufgebaut.
            Am                      D
Ich sah sie an und dann sagte ich laut:

               G       
Ref.: Tut mir Leid, ich bin betrunken
               C                        G
es fällt mir schwer jetzt unehrlich zu sein!
            C                      G
Ich bin zu oft und viel zu tief gesunken
              Am                           D
und grad ist jedes Wort auch wirklich so gemeint.
        G            
Tut mir Leid, ich bin betrunken
           C                       G
Zum Lügen hab ich weder Lust noch Grund
             C                        G
dein kleines Leben ist erlogen und erstunken
      Am              D                 G
also warum hältst du nicht einfach den Mund.

            Em                                 C
Der nächste Tag konnte mich auch nicht mehr aufheitern
                         D
Ich trank auf der Arbeit weiter
                        G
deshalb musste ich zum Boss.
           Em                            C
Da saß ich nun und er sah mir scharf ins Auge
                              D
sagte, dass ich zu gar nichts tauge
                            G
und meinen Job, den wär ich los.
            Em                            C
Na klar ich weiß, ich bin der König aller Nieten
                              D
doch ich lass mir nicht alles bieten
                        G
also gab ich ihm einen Stoß
          Am                          D
er bekam Angst und seine Augen wurden groß

              G                 
Ref.: Tut mir Leid, ich bin betrunken
          C                             G
es fällt mir schwer jetzt unehrlich zu sein
            C                      G
Ich bin zu oft und viel zu tief gesunken
               Am                          D
doch grad ist jedes Wort auch wirklich so gemeint!
        G             
Tut mir Leid, ich bin betrunken
           C                    G
Zum Lügen bin ich grade viel zu faul
             C                        G
Dein kleines Leben ist erlogen und erstunken
     Am               D                   G
also warum hältst du Arschloch nicht dein Maul.

          Em                            C
Jetzt bin ich in Therapie, willst mir beweisen
                        D
Ich will nie wieder entgleisen,
                           G
den Alkohol, den lass ich sein.
              Em       
Denn ab jetzt reiß ich mich am Riemen, 
        C                       D                            G
treffe mich mit anonymen Leidgenossen auf ein stilles Wässerlein.
             Em                      C
Doch auf dem Weg dahin werde ich überfahren
                             D
ein schneller Tod in jungen Jahren
                                    G
Mein Gott, muss das denn auch noch sein
       Am                                D
Und im Sterben hör ich den Unfallfahrer weinen:
-Oh Gott, nimm mich!-

               G      
Ref.: Tut mir Leid, ich bin betrunken
            C                                 G
deshalb zu streiten, dazu fehlt mir jetzt der Mut
            C                    G
ich bin zu oft und viel zu tief gesunken
           Am                          D
und jetzt liegst du hier tot in deinem Blut
         G
Tut mir Leid, ich bin betrunken
        C                           G
Kölle Alaf, Hellau und Mainz bleibt Mainz
    C                           G
Es ist nicht meine Art groß rumzuunken
          Am          D              G
doch mein Leben ist genauso aus wie deins
         Am          D             G
Ja mein Leben ist genauso aus wie deins
          Am          D            G
Und eigentlich war es nie wirlich eins!
Tap to rate this tab
 
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z