Song name
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fotos - Giganten chords

Highlighted       Show chord diagrams
----------------
GIGANTEN - Fotos
----------------

INTRO: E  G#m (4x)

E                   G#m                         E
Heute Nacht bin ich allein, zum ersten mal seit Wochen
E                     G#m                         E
All die Lügen und die Angst kommen an mein Bett gekrochen
E                         G#m                          E
Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, ich könnt ihn verlier'n
E                      G#m               E      
Ich hol das Telefon um mit dir zu telefoniern
E                      G#m            E
Und du weißt, ich weiß nicht, was ich tu  
E                           G#m                        E
Wenn ich mal wieder nur von mir erzähl und dem was ich mach
E                       G#m                        E
Ich will wissen, wie es geht, wohin das Leben dich führt
E                            G#m                      A    (INTERLUDE)
Will nicht nur hören, was du hast, sondern was dich berührt

INTERLUDE: A   H   C#m   E   H   

CHORUS:
C#m          A                      H                    
Ich hab mich schon verlor'n, in dir was entdeckt 
        C#m                   E                            H
Das mir ähnlich sieht, es hat schon geschlafen, ich hab es aufgeweckt 
         C#m                        E                   H
Damit es mit mir ist, du glaubst du hast verlor'n, aber lässt nicht los
         C#m                     E                  H
Bevor es mich zerbricht, ich bin ein Idiot, doch du glaubst an mich
       C#m                           A                       A
Was du wirklich denkst, sagst du mir ins Gesicht, nach jeder Niederlage
        H                      C#m                 A
Wenn du neu anfängst, wenn ich müde bin und du den Wagen lenkst
          E                 H                          C#m
Wir geben alles auf, halten an uns fest, es kann nicht besser sein
         A                         A                H
Das gibt uns den Rest, wir bleiben unerkannt und in meiner Hand 
           C#m                      A
Ist was in deiner Hand, ist was uns keiner nimmt

BRIDGE: E  G#m  E  G#m

E                     G#m                         E
Wenn du aufwachst und deinen müden Körper aus dem Bett schälst
E                  G#m                            E
Dich dann fragst warum du ihn noch einen weiteren Tag quälst
E                  G#m                            E  
Sag bescheid, wenn du gescheitert bist und wieder mal fällst
E             G#m                      E
Und zum Trotz irgendeinen Unschuldigen anbellst
E           G#m                          E             
Der Weg ist weit und wir gehen die ganze Nacht
E                     G#m                   E
Und irgendwann, irgendwie haben wir etwas geschafft
E                                G#m                          E
Du kannst dich wenn’s nicht mehr geht auf meinen Schultern ausruh'n,
E                        G#m                            A   (INTERLUDE)
Weil ich weiß du würdest jederzeit das Gleiche für mich tun

CHORUS: (repeat)

LAST CHORUS: (4x)
   E                      H
So müssen sich doch die Giganten fühlen
   C#m                    A
So müssen sich doch die Giganten fühlen

OUTRO: E     G#m   E    Gm
       
       E     A     C#m  A    (play tis part 2 times)
       C#m   E     A    C#m
Tap to rate this tab
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z