Song name
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Olli Schulz - Die Ankunft Der Marsianer chords

Highlighted       Show chord diagrams
Die Ankunft der Marsianer
=========================

Copyright by olli-akkor.de (RIP), savede by ZaB23

Anm.:Akkorde

   E   f#  A   c#  H   g#
e:-0-|-2-|-0-|-4-|-2-|-4-|
h:-0-|-2-|-2-|-5-|-4-|-4-|
G:-1-|-2-|-2-|-6-|-4-|-4-|
D:-2-|-4-|-2-|-6-|-4-|-6-|
A:-2-|-4-|-0-|-4-|-2-|-6-|
E:-0-|-2-|---|---|---|-4-|


Intro: E

E
Du hast zu lang herumgesessen
Punkrock hast Du längst vergessen
f#
Deine Roots hast Du verraten
A
Jetzt bist Du am warten
        E
Auf die nächste große Zeit,

die Dich zurück nach vorne treibt
        f#
Das Paradies mit Sonnenschein
           A                     E
Was ganz besonderes sollte schon sein
c#                            H
  In der Nacht liegst Du dann wach,
                                A
Weil Dich nichts mehr glücklich macht

Refrain:
         E
Doch das Letzte was Dir jetzt noch hilft
f#        A              E
  Wär die Ankunft der Marsianer
Das Letzte was Dich jetzt noch kickt
A        g#           f#
  Wär ne richtig gute Show
Was mit Flow
        A
Was das geht
                          E
Und nicht jeder gleich versteht

Interlude (wie Intro): E

E
Wann gibts endlich neue Sachen,
die so richtig Freude machen?
f#                             A
Fragst Du täglich den Filialleiter vom Supermarkt
E
Denn Du bist bereit zu zahlen
Sogar mit Deinem guten Namen
    f#                A
Für etwas exklusives, das nicht jeder hat
c#                                 H
  Die Taschen voll, den Kopf schön leer
                              A
Dann fällt das Atmen nicht so schwer
Nur halb so schwer


        E
Und das Letzte was Dir jetzt noch hilft
f#        A              E
  Wär die Ankunft der Marsianer
Das Letzte was Dich jetzt noch kickt
A        g#           f#
  Wär ne richtig gute Show
Was mit Flow
        A
Was das geht
                          E
Und nicht jeder gleich versteht

        f#                   A
Und sie satteln ihre Pferde, reiten aus der Stadt
f#                             A
Warten in der Wüste, sind sich sicher
             E
Man holt sie ab

E
Hamburg City, hartes Pflaster
Baby, reich den Kapodaster
f#
Und ich spiel Dir dann ein Lied,
A
dass Dich richtig runterzieht
E
Von dem alten trägen Mann,
der leider nicht mehr anders kann
    f#
Und sich den ganzen Tag beschwert
A
Denn sein Leben ist so leer
c#                         H
  Abgestumpft von Kopf bis Rumpf
                     A
Macht er weiter ohne Grund
Ganz ohne Grund


Refrain:
        E
Und das Letzte was ihm jetzt noch fehlt
f#        A              E
  Wär die Ankunft der Marsianer
Das Letzte was ihn jetzt noch kickt
A        g#           f#
  Wär ne richtig gute Show

Was mit Flow
        A
Was das geht
                          E
Und nicht jeder gleich versteht


Outro:
E

***********************************
Runtergeladen von www.olli-akkor.de
Tap to rate this tab
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z