Song name
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sts - Grossvater chords

Highlighted       Show chord diagrams
INTRO:

A D E - D A - D E


VERS 1:

          A              D
Bei jedem Wickel mit der Mutter
         E                       A D E
War mein erster Weg von daham zu Dir
            A            D              E
Und Du hast gsagt sie is alan des muast verstehn
                         A D E
Ois vergeht kumm trink a Bier
    D       A          D     E
Und Du hast gmant, des ganze Leben
D          A           D        E
Besteht aus nehmen, und vŘi mehr gebn


VERS 2:

         A              D
Worauf i aus Deim Kastn in der Nacht
E                                   A D E
Die poar tausend Schilling gfaddelt hob
    A                D
Zum Verputzen in der Discothek
  E                             A D E
A poar Tag drauf hast mi danach gfrogt
  D    A           D            E
I hobs bestritten, hystherrisch plearrt
    D         A             D     E
Dei Blick war traurig, dann hob i greart


BRIDGE 1:

            D                    E
Du hast nur gsogt, kumm lass'mas bleibn
              A      E       F#m E
Geud kann gar nie so wichtig sein


VERS 3:
            A                      D
Wenn Du vom Kriag erz÷it hast, wie Du am Russen
E                            A D E
Aug in Aug gegenŘbergstanden bist
               A              D
Ihr hobts euch gegenseitig an Tschigg anboten
    E                                   A D E
Die Hand am Abzug, gezittert vor lauter Schiss
D        A             D      E
Oder dei Frau, die den ganzen Tag
D       A        D       E
Dir die Ohrn vollgsungen hat


BRIDGE 2:

            D                E
Du hast nur gsagt, i hob sie gern
            A              E           F#m E
I muass nit alles, was sie sagt, immer hearn


REFRAIN:

           A
Grossvater!
              D         H              E
Kannst Du net obakumman auf an schn÷in Kaffee
           A
Grossvater!
           D               H            E
I mecht Da so vŘi sogn was i erst jetzt versteh
           A
Grossvater!
             D                 H             E
Du warst mei erster Freind und des vergiss i nie
          A D E - D A - D E 
Grossvater...


VERS 4:

             A                  D
Du warst koa ▄bermensch, hast a nie so tan
     E                          A D E
Grad deswegn war da irgendwie a Kraft
              A              D
Und durch die Art wie Du Dei Lebn glebt hast
        E                                 A D E
Hob i a Ahnung kriagt, wie mas vielleicht schafft
    D         A           D    E
Dei Grundsatz war, z'erst Řberlegen
  D       A       D      E
A Meinung hobn, dahinter stehn


BRIDGE 3:

        D             E
Niemals Gewalt, alles bereden
           A         E     F#m E
Aber a koa Angst vor irgendwem



REFRAIN:

           A
Grossvater!
              D         H              E
Kannst Du net obakumman auf an schn÷in Kaffee
           A
Grossvater!
           D               H            E
I mecht Da so vŘi sogn was i erst jetzt versteh
           A
Grossvater!
             D                 H             E
Du warst mei erster Freind und des vergiss i nie
          A D E - D A - D E 
Grossvater...
Tap to rate this tab
 
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z