Song name
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wolfgang Ambros - Eibischzuckerl tab

Highlighted       Show chord diagrams
Song Title: Eibischzuckerl
Words & Music: Wolfgang Ambros

Intro: C 4x

C                            C                              G
Nimm doch dei´Eibischzuckerl immer mit an klanen Schluckerl Wasser,
C                                C                              G
weu´s ja doch vü besser rutscht, wenn ma´s lutscht, immer als a nasser 
F                G                  F               G                G              C
weu´s da ned die Zähnd verpickt und weu´s da ned im Magen liegt, und weu´s sa si so schickt.

C                              C                        G
Knüpf da dei Krawattenknöpferl immer über´s Kehlköpferl womöglich
C                                    C                                G
weil du dann korrekt ausschaust, von Kopf bis Fuß gepflegt ausschaust tagtäglich
F                G                   F                     G          G              C
weill dann jeder auf dich fliegt und wohlgefällig auf dich blickt und weu´s sa si so schickt.

C                         C                            G
Putz´da dei Parteibücherl immer mit an Staubtücherl am Sonntag
C                            C                            G
weil es dann geschmeidig ist und niemand beleidigt ist am Montag
F              G                F                 G             G              C
weil dich kein Gewissen drückt, denn du hast dich eingefügt und weu´s sa si so schickt.

C                           C                        G
Häng da auf dei Halsketterl ned immer a Preiszetterl aufi,
C                                         C                           G
sonst kennt ma glaub´n dass´t willig bist und relativ billig bist und kauft di
F                   G                F               G           G                            
da bist dann sicher ned entzückt und fühlst dich nur unterdrückt weu´s wast, dass
    C
 sie des ned schickt.

C                                 C                          G
Warum wirfst dei Wienerschnitzerl denn vom Kirchturmspitzerl obe?
C                                    C                                 G
Des gibt´s doch ned, das ma vergißt, dass ma sowas mit Messer isst und Gabel.
F                       G                F                    G             G              C
Des Schnitzerl is jetzt ganz verdrückt, des Kirchturmspitzerl ganz geknickt weu si des ned schickt.

C                            C                              G
Nimm doch dei´Eibischzuckerl immer mit an klanen Schluckerl Wasser,
C                                C                              G
weu´s ja doch vü besser rutscht, wenn ma´s lutscht, immer als a nasser 
F                G                  F               G                G              C
weu´s da ned die Zähnd verpickt und weu´s da ned im Magen liegt, und weu´s sa si so schickt.
Tap to rate this tab
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z