Die Aerzte – Ein Lied Fr Dich tab

Ein Lied für Dich
=================
(M/T: Urlaub)

Anm.: Akkorde H F# c# E E' g# E4 F#' A H1:-2-|-2-|-4-|-7-|-0-|-4-|-0-|-9--|-0-|-7-|2:-4-|-2-|-5-|-9-|-0-|-4-|-0-|-11-|-2-|-7-|3:-4-|-3-|-6-|-9-|-1-|-4-|-2-|-11-|-2-|-8-|4:-4-|-4-|-6-|-9-|-2-|-6-|-2-|-11-|-2-|-9-|5:-2-|-4-|-4-|-7-|-2-|-6-|-2-|-9--|-0-|-9-|6:---|-2-|---|---|-0-|-4-|-0-|----|---|-7-|
Intro:1:---|------------------|------------------|-------------------|-----------------|2:-4-|----------------2-|----------------1-|-------------------|-----------------|3:---|-2--22-2--22-22---|-2--22-2--22-22---|-2--22-2--22-22--4-|-0--00-0--00-00--|4:---|------------------|------------------|-------------------|-----------------|
1.Strophe (nur mit Bass, behaltet den Rhythmus des Intros bei): (Bei '*' setzt verzerrte E-Gitarre ein) H F# c# E H Dies ist ein Lied für Dich, weil Du immer in der ersten Reihe stehst. F# E F# Ein Lied: Nur für Dich (für Dich!), weil Du immer mit uns schlafen gehst H* F# c# E H Dies ist ein Lied für Dich, weil Du stundenlang zu Hause sitzt und brennst. H F# E' F# Ein Lied: Nur für Dich (für Dich!), weil Du alle unsre Texte kennst. Refrain: g# F# E' E4 E' Kommst Du aus Hamburg oder aus Berlin, g# F# E' E4 E' Kommst Du aus Zürich oder kommst Du aus Wien. g# F# E' E4 E' Kommst Du aus Bielefeld, aus Dresden, aus Heilbronn. E F#' Egal, irgendwie haben wir Dein Herz gewonnen. g# F# Fill E' E' A Wegen Dir können wir schon seit Jahren erbarmungslos punken, H F# Und dafür woll'n wir uns bedanken.
Fill:3:--f+3b4r3-----|4:----------f+4-|
2.Strophe: H F# c# E H Dies ist ein Lied (ein Lied) auch für Dich (für Dich), weil Du uns schon immer Scheiße fandst. H F# E' F# Ein Lied: Auch für Dich (Auch für Dich), weil Du uns nicht leiden kannst. Refrain: g# F# E' E4 E' Sind wir zu kindisch? Aber Hallo! g# F# E' E4 E' Niveaulos sind wir sowieso. g# F# E' E4 E' Na und? Dafür seh'n wir besser aus E F#' Und uns're Reime sind auch nicht von schlechten Eltern. g# F# Fill E' E' A Mit Dir können unsere Fans sich nach Herzenslust zanken H Und dafür woll'n wir uns naja... (-->Solo)
Solo: H F# c# E1:-----------------------------------------------------------|2:------16----17---14-----16--17--16------16--17--16------14-|3:--16--16----16---15-----16--16--16--16--16--16--16--16--15-|4:--16--------------------------------18--------------18-----|5:-----------------------------------------------------------|6:-----------------------------------------------------------|
H F# E' F# H'1:----------------------------------------16--14----------------|2:--16----17---14-----16--17--16------17----------17^16^17^16---|3:--16----16---15-----16--16--16--16--16--16--16--16-16-16-16---|4:--------------------------------18----------------------------|5:--------------------------------------------------------------|6:--------------------------------------------------------------| ...Lied...
3.Strophe (mit Akustik bis zum '*'): H' F#' Dies ist ein Lied (schleim schleim) nur für Euch (schleim schleim) c# E H' Denn der Rod hat mir gesagt, dass er Euch liebt. F#' Ein Lied! Nur für Euch (für Euch) E F#'* Ihr seid der Grund dafür, dass es uns gibt g# F# Fill E' E' A Wegen Euch sind wir beliebt beim Finanzamt und bei ausgesuchten Banken H Und dafür wollen wir uns bedanken. F# c# A H Dankeschön, dankesehr, liebe Plattenfirma, jetzt gib die Kohle endlich her. F# c# E H Dankesehr, Dankeschön, ich will meinen Kontostand erhöhn. F# c# A H Dankeschön, Dankesehr, ich will mehr, ich will mehr, mehr, mehr, mehr, mehr. F# c# E H Dankesehr, Dankeschön, morgen kauf' ich mir `nen gold'nen Fön. F# g#-Fill E' Dankeschön, Dankesehr, und so, wird man Millionär. g#-Fill:
g# E'1:-4---4---------0----------|2:-4---4---------0----------|3:-4------4------1----11/13-|4:-6--------6----2----------|5:-6----------6--2----9//11-|6:-4-------------0----------|
Please rate this tab:
x1.0