Farin Urlaub - Kein Zurck tab

Kein Zurück
===========
(M/T:Urlaub)

Anm.: Die Strophen werden mit Akustikgitarre gespielt. Bridge u. Refrain werden mit verzerrter E-Gitarre gespielt. Gitarre muss einen Halbton tiefer gestimmt werden. e G F# a D C H H4 f#?1:-0-|-3-|-2-|-0-|-2-|-0-|-2-|-0-|-0-|2:-0-|-0-|-2-|-1-|-3-|-1-|-4-|-0-|-0-|3:-0-|-0-|-2-|-2-|-2-|-0-|-4-|-4-|-2-|4:-2-|-0-|-4-|-2-|-0-|-2-|-4-|-4-|-4-|5:-2-|-2-|-4-|-0-|---|-3-|-2-|-2-|-4-|6:-0-|-3-|-2-|---|---|---|---|---|-2-|
Intro: e G F# F# e G F# F# e G F# F# e G F# F# 1.Strophe: e G F# du stehst am Fenster und du schaust hinaus e G F# und draußen scheint die Sonne, doch in der dir herrscht Tiefe noch. e G F# wenn nicht ein letzter Rest von Zweifel wäre e G F# hättest du schon längst den letzten Schritt gemacht. Bridge: a D a D (niemand, niemand) C niemand da der dich versteht H und weiß, was in dir vor sich geht. 2.Strophe: e G F# geh durch durch die Straßen und du siehst um dich herum, e G F# da tobt das Leben. Doch in dir tobt nur der Tod e G F# du würdest alles für 'nen Notausgeng aus diesem Leben e G F# geben oder für ein Rettungsboot. Bridge: a D a D (Hilflos, Hilflos) C Du weißt nicht mehr, wohin mit dir. H Du willst überall sein, bloß nicht hier.
H/C Fill: (kommt im Refrain vor)1:-----------------|2:-----------------|3:-4/5-5-5-4/5-5-5-|4:-4/5-5-5-4/5-5-5-|5:-2/3-3-3-2/3-3-3-|6:-----------------|
Refrain: e D C G G F# Nie wieder Liebeskummer, nie wieder allein e D C H/C Fill nie wieder Pech, nie wieder Glück e D C G kein Kuss im Regen und kein Sonnenuntergang a H e G F# e G F# mach dir klar, es ist wahr: es gibt kein Zurück.
1:---|2:---|3:---|4:---|5:---|6:---|
3.Strophe: e G F# mit einer Waffe an der Schläfe wilsst du dich e G F# für alle Ewigkeit von deinem Schmerz befreien e G F# soll denn das Zucken deines Zeigefingers tatsächlich e G F# der letzte Akt in deinem Leben sein? Bridge: a D a D (Sterben,Sterben) C Die eigenen Schmerzen enden zwar H doch mach dir eines bitte klar: Refrain: e D C G G F# Du hast dein Leid nur gegen anderes eingetauscht e D C H/C Fill nichts ist besser, nicht ein Stück. e D C G die dich verlieren, werden den Schmerz für immer spüren a H e wenn du gehst - du verstehst: es gibt kein Zurück
2mal: (hier bin ich mir nicht ganz sicher) e G F#1:---------------------------------------------------|2:---------------------------------------------------|3:----4----4----4----4----4-----3----3----3----3/4-3-|4:-5-----5----5----5----5----4-----4----4----4-------|5:---------------------------------------------------|6:---------------------------------------------------|
4.Strophe: e G F# Du siehst an Allem nur die negativen Seiten e G F# schwimmst in einem tiefen Meer vor Traurigkeit e G F# Tatsache ist zwar, dass wir alle sterben müssen, e G F# nur die Meisten hätten gerne noch mehr Zeit. Bridge: a D a D (Leben, Leben) C Wir haben nur dies eine Leben. H Ein Zweites kann dir keiner geben. Refrain: e D C G G F# Nie wieder Sorgen haben, nie wieder verlieren. e D C H/C Fill Nie wieder Pech, nie wieder Glück. e D C G Keine zweite Chance und erst recht kein Happy-End. a H F#(-->Outro) Mach dir klar, es ist wahr: es gibt kein zurück! Outro: F# f#? H4 H F# f#? H4 H F# f#? H4 H F# f#? H4 H F# f#? H4 H F# f#? H4 H
Tap to rate this tab
 
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z