Gerd Baumann – Wunderlied chords ver. 2

Chords
Transpose:
Wunderlied

G EmWeißt du schon wie schön das ist,
Am Dein Apfelbaum und Pferdemist
G Emund Wolken, die sich selber ziehen
Am Dals würden sie die Lüfte fliehen
G EmWünsch dir was und bitte sehr
Am Ddas erste Mal ein Sternenmeer
G Emund alles, alles zeig ich dir
Am Ddamit wir heute sind und hier
C DDeshalb brauche ich meine Arme dich zu tragen
G Bmeine Augen dich zu sehen
Em Ammeine Stimme dir zu sagen
D Emdass ein Wunder mir geschehen
C Dund mein Herz um dir zu schlagen
G Bmeinen Weg mit dir zu gehen
Em Ammeine Stimme dir zu sagen
D Gdass ein Wunder mir geschehen
G EmWeißt du schon wie schön das klingt
Am Dein alter Mann der leise singt
G Emwenn Tränen fragend runter rollen
Am Dob sie Trauer oder Glück sein sollen
G Emund Dunkelheit, die ganz bestimmt
Am Dverschwindet wenn ein Tag beginnt
G EmDas alles alles wünsch ich dir
Am Dund mir, dass ich dich nie verlier
C DDeshalb brauche ich meine Arme dich zu tragen
G Bmeine Augen dich zu sehen
Em Ammeine Stimme dir zu sagen
D Emdass ein Wunder mir geschehen
C Dund mein Herz um dir zu schlagen
G Bmeinen Weg mit dir zu gehen
Em Ammeine Stimme dir zu sagen
D Gdass ein Wunder mir geschehen
2X Chorus
Please rate this tab:
x1.0