Heinz Rudolf Kunze – In Der Mitte Der Sanduhr chords

Chords
Transpose:
Song: In der Mitte der Sanduhr
Artist: Heinz Rudolf Kunze

Intro: G

Verse 1:
G GZwischen all den anderen Koernern war es recht bequem gewesen
G Gund man fuehlte sich geborgen und bestimmt nicht handverlesen
F G F Gman war eines in der Masse samt und sonders meinesgleichen
F C Gund man sackte langsam tiefer und man sah darin kein Zeichen
Verse 2:
G GIrgendwann war etwas anders kam ein Zweifel in die Quere
G Gund man merkte: ueber einem gab es ploetzlich soviel Leere
F G F Gda begann es aufzufallen man war Teil von einem Spiele
F C Gimmer noch ein Teil von allen doch das waren nicht mehr viele
Chorus:
Em A DEs wird eng in der Mitte der Sanduhr
Em A Dziemlich eng in der Mitte der Sanduhr
Em A DEs wird eng in der Mitte der Sanduhr
Em A Dziemlich eng in der Mitte der Sanduhr
Verse 3:
G GUnd man fing an sich zu fragen was kommt auf der anderen Seite
G Gwird da alles sein wie vorher oder grosse leere Weite
F G F Gwird man sich dabei veraendern oder bleibt man ganz der Alte
F C Gploetzlich hat man auch als Sandkorn eine kleine Sorgenfalte
Verse 4:
G GUnd man ueberlegt zu beten und man weiss nicht wie das geht
G Gweil doch jedes Wort verwischt wird das in Sand geschrieben steht
F G F Gund man fuerchtet sich ganz leise dann wird S.O.S. gefunkt
F C Glangsam steuert diese Reise zu auf ihren Hoehepunkt
Chorus:
Em A DEs wird eng in der Mitte der Sanduhr
Em A Dziemlich eng in der Mitte der Sanduhr
Em A DEs wird eng in der Mitte der Sanduhr
Em A Dziemlich eng in der Mitte der Sanduhr
Solo:( G Gadd9 G Gadd9 G . . . ) Chorus:
Please rate this tab:
x1.0