Herrenmagazin – Erinnern chords

Chords
Transpose:
                                                                                       
Diese Tabs sind zu der akustischen Version des Liedes, die man auch auf tapetv sehen kann.
(http://www.tape.tv/musikvideos/Herrenmagazin/Erinnern-live-bei-tapetv).
Um den Rhythmus rauszufinden schaut euch am besten das Video an. 
Bei Fragen und Anregungen könnt ihr mich hier: laensen@web.de erreichen.
Viel Spaß beim Spielen 



A A\C# F#m D5 E D A5/E Bm F#5 E5 D5 G#sus4/5e|--0----0-----2-------0---2-----0----2--------------------------------------|B|--2----2-----2-------0---3-----0----3--------------------------------------|G|--2----2-----2---7---1---2-----2----4----11---9---7-----6------------------|D|--2----2-----4---7---2---0-----2----4----11---9---7-----6------------------|A|--0----4-----4---5---2---------0----2-----9---7---5-----4------------------|E|--0----0-----2-------0---------0----2--------------------------------------|
Intro A A\C# F#m D5 A A\C# F#m D5 Strophe
A F#mDu sagst, du seist ein Widerspruch
E DDa unterscheiden wir uns nicht
A F#mWir verschlucken uns an den Bedenken
E DUnd versperren uns die Sicht
A F#mEs hängt ein Schild an deiner Wohnungstür
E DDa steht: Hier kommst du nicht lebend rein
A EDoch in letzter Instanz könnten wir
F#m E DVom Schlechtesten das Beste sein
Refrain
F#m D A EDu, du wirst dich nicht erinnern
F#m D A A5\E AWir bleiben stehen dort wo uns keiner sieht
F#m D A EIch, ich werd mich nicht erinnern
Bm DUnd das ist es, was uns zu Boden zieht
A A\C# F#m D5 A A\C# F#m D5 Strophe
A F#mErzähl mir nicht, wie alt du wirst
E DDa sind wir alle gleich
A F#mUnd bewegen uns doch immer
E DIm kritischen Bereich
A F#mAcht Tage in der Woche Vollrausch
E DDu wirst mich nicht verfehlen
A EWie weit wir doch gekommen sind
F#m E DMit unseren leeren Seelen
Refrain
F#m D A EDu, du wirst dich nicht erinnern
F#m D A A5\E AWir bleiben stehen dort wo uns keiner sieht
F#m D A EIch, ich werd mich nicht erinnern
Bm D F#5Und das ist es, was uns zu Boden zieht
Bridge
E5Und wer fällt, der will auch liegen
F#5 D5Und wer liegt, der jagt auch nichts
E5Im trüben Glas zur späten Stunde
F#5 D5 Schwimmt ein Herz und dann zerbricht’s
A G#sus4/5So erwach ich wieder ohne dich
F#5 D5Mit Blech in meiner Hand
A E5Ich schreib den letzten Abend ab
F#5 E5 D5Spucke Scherben an die Wand
Refrain
F#m D A EDu, du wirst dich nicht erinnern
F#m D A A5\E AWir bleiben stehen dort wo uns keiner sieht
F#m D A EIch, ich werd mich nicht erinnern
Bm D AUnd das ist es, was uns zu Boden zieht
Please rate this tab:
x1.0