Juli – Regen Und Meer chords

Chords:
Left handed
Transpose:
C GDu bist nicht wie ich,
Gdoch das ├Ąndert nicht,
Amdass du bei mir bist
F Gund ich zuseh wie du schl├Ąfst.
C GDu bist noch l├Ąngst nicht wach,
Gich wars die ganze Nacht
Amund hab mich still gefragt,
F G was du tust, wenn ich jetzt geh.
C GUnd dann verlass ich deine Stadt.
G AmIch seh zur├╝ck und f├╝hl mich schwer,
Am Fweil grade angefangen hat,
F Cwas du nicht willst und ich zu sehr.
G Am FIch bin der Regen und du bist das Meer
C GIch hab gedacht, ich kann es schaffen,
Ges zu lassen,
Amdoch es geht nicht.
FHab's 'n bisschen ├╝bertrieben,
Gdich zu lieben,
Amdoch es geht nicht.
CNichts unversucht gelassen,
Gdich zu hassen,
Amdoch es geht nicht.
FEs geht nicht.
Ich bin nicht wie du, ich mach die Augen zu und lauf blindlinks durch die Stra├čen, hier bin ich, doch wo bist du? Soll das alles sein? Ich war so lang allein, es war alles ganz in Ordnung, ganz okay und dann kamst du. Und jetzt verlass ich deine Stadt. Ich seh zur├╝ck und f├╝hl mich schwer, weil grade angefangen hat, was du nicht willst und ich zu sehr. Ich bin der Regen und du bist das Meer. Ich hab gedacht, ich kann es schaffen, es zu lassen, doch es geht nicht. Hab's 'n bisschen ├╝bertrieben, dich zu lieben, doch es geht nicht. Nichts unversucht gelassen, dich zu hassen, doch es geht nicht. Es geht nicht. Ich bin der Regen, du das Meer. Sanfter Regen regnet leise. Ich bin der Regen, du das Meer. Sanfter Regen zieht im Wasser gro├če Kreise. Ich hab gedacht, ich kann es schaffen, es zu lassen, doch es geht nicht. Hab's n bisschen ├╝bertrieben, dich zu lieben, doch es geht nicht. Nichts unversucht gelassen, dich zu hassen, doch es geht nicht. Es geht nicht.
Please rate this tab:
x1.0