Jupiter Jones – Still chords ver. 3

Chords
Transpose:
Hallo erstmal :P
Ist mein 1. Tab :D 
Also sind 6 Chords.
Ich hab die einfach mal grob benannt und das sieht dann ungefähr so aus :D

        
D* A* F#m* Em* Bm* C#m*|-x-|-|-x-|-|-x-|-|-x-|-|-x-|-|-x-||-x-|-|-x-|-|-x-|-|-x-|-|-x-|-|-x-||-7-|-|-x-|-|-x-|-|-x-|-|-4-|-|-6-||-7-|-|-7-|-|-4-|-|-2-|-|-4-|-|-6-||-5-|-|-7-|-|-4-|-|-2-|-|-2-|-|-4-||-x-|-|-5-|-|-2-|-|-x-|-|-x-|-|-x-|
Intro:
D* A* D* A* D* F#m*|-x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x--x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x--x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x||-x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x--x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x--x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x||-7-7-7--x-x-x-x-x-x-x-x--7-7-7--x-x-x-x-x-x-x-x--7-7-7--x-x-x-x-x-x-x-x| |-7-7-7--7-7-7-7-7-7-7-7--7-7-7--7-7-7-7-7-7-7-7--7-7-7--4-4-4-4-4-4-4-4||-5-5-5--7-7-7-7-7-7-7-7--5-5-5--7-7-7-7-7-7-7-7--5-5-5--4-4-4-4-4-4-4-4||-x-x-x--5-5-5-5-5-5-5-5--x-x-x--5-5-5-5-5-5-5-5--x-x-x--2-2-2-2-2-2-2-2|
D* Em*|-x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x||-x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x||-7-7-7--x-x-x-x-x-x-x-x||-7-7-7--2-2-2-2-2-2-2-2||-5-5-5--2-2-2-2-2-2-2-2||-x-x-x--x-x-x-x-x-x-x-x|
Strophe
A*So Still, das jeder von uns wusste,
F#m*das hier ist, fuer immer,
Em*fuer immer und ein Leben
A*und es war so still, das jeder von uns ahnte,
F#m*hierfuer gibts kein Wort,
Em* A*das jemals das Gefuehl beschreiben kann.
A*So still, das alle Uhren schwiegen,
F#m*ja, die Zeit kam zum erliegen,
Em* F#m*so still und so verloren gingst du fort,
Bm* C#m* D*so still und so verloren gingst du fort.
Refrain:
A* Em* C#m* A*Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an,
A* Em* C#m* A*das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann,
A* Em* C#m* D*wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, heisst das noch nicht das ich versteh,
Em* C#m* A*warum dieses Gefuehl fuer immer bleibt.
Strophe
A* F#m*So laut, die Stunden nach dem Aufschlag als es galt,
Em* A* das alles, zu erfassen und verstehen und es war,
A* F#m*so laut, das alles was wir dachten nichts als Leere zu uns brachte
Em* F#m*so laut und so verloren war es hier,
Bm* C#m* D*als Stille bei uns wohnte anstatt Dir.
Refrain
A* Em* C#m* A*Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an,
A* Em* C#m* A*das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann,
A* Em* C#m* D*wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, heisst das noch nicht das ich versteh,
Em* C#m* A*warum dieses Gefuehl fuer immer bleibt.
Strophe
A* F#m*So still, obwohl ich dich mit jedem Tag vermiss
E F#m*und wo immer du auch gerade bist,
Bm* C#m* D*du zeigst mir, das Stille jetzt dein Freund geworden ist.
Refrain
A* Em* C#m* A*Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an,
A* Em* C#m* A*das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann,
A* Em* C#m* D*wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib,
heisst das noch nicht das ich versteh,
Em*heisst das noch nicht das ich versteh,
A* Em* C#m* A*Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an,
A* Em* C#m* A*das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann,
A* Em* C#m* D*wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, heisst das noch nicht das ich versteh,
Em* C#m* A*warum dieses Gefuehl fuer immer bleibt.
Tabbed By MM ;) Briedel ist cool! :D
Please rate this tab:
x1.0