Wo Faengt Dein Himmel An chords with lyrics by Philipp Poisel - Easy chords and tabs for guitar

Philipp Poisel – Wo Faengt Dein Himmel An chords

Chords:
Transpose:
Em Cadd9 Em DZu meinem Engel gebetet, für kein andres Mädchen gedacht.
Em Cadd9 Em D Tausend Stunden gewartet, hat alles nichts gebracht.
Em Cadd9 Em DZwanzig Briefe geschrieben, bis einer gut genug war für dich.
Em Cadd9 Em D Cadd9Hallo, wie gehts dir? Denkst du manchmal an mich? - Manchmal.
G Em7 D Cadd9Wie sieht der Himmel aus, der jetzt über dir steht?
G Em7 D Cadd9Dort wo die Sonne, im Sommer nicht untergeht.
G Em7 D Cadd9Wo fängt dein Himmel an, und wo hört er auf?
G Em7Wenn er weit genug reicht, macht dann das Meer,
Dzwischen uns nichts mehr aus.
Cadd9 G Du fehlst mir, oh du fehlst mir ...
Em Cadd9 Em DAlle Uhren auf Anfang, ich kann nich' mehr sehn.
Em Cadd9 Em D Cadd9Seit ich dich getroffen hab, bleibt mein Herz manchmal stehn. - Manchmal.
G Em7 D Cadd9Wie sieht der Himmel aus, der jetzt über dir steht?
G Em7 D Cadd9Dort wo die Sonne, im Sommer nicht untergeht.
G Em7 D Cadd9Wo fängt dein Himmel an, und wo hört er auf?
G Em7Wenn er weit genug reicht, macht dann das Meer,
Dzwischen uns nichts mehr aus.
Cadd9 G Du fehlst mir, oh du fehlst mir ...
G Em7 D Cadd9Wie sieht der Himmel aus, der jetzt über dir steht?
G Em7 D Cadd9Dort wo die Sonne, im Sommer nicht untergeht.
G Em7 D Cadd9Wo fängt dein Himmel an, und wo hört er auf?
G Em7Wenn er weit genug reicht, macht dann das Meer,
Dzwischen uns nichts mehr aus.
Cadd9 G Du fehlst mir, oh du fehlst mir ...
Please rate this tab:
x1.0