Reinhard Mey – Es Gibt Keine Maikfer Mehr chords

Chords
Transpose:
ES GIBT KEINE MAIKÄFER MEHR     -       Reinhard Mey

Capo auf 5e 

Intro:  C 


C G Wenn ich vor dem neuen Parkhaus stehe,
Am D G denk´ ich manchmal dran,
C F wie das früher hier mal aussah´,
Dm G eh der grosse Bau be - gann,
C G dort gleich an der Einfahrt bei der Kasse,
Am D G da war Schlüters Haus,
C F und gleich dort, neben der Schranke,
Dm G da wohn - te die alte Kraus.
Em Bei der stieg ich regelmässig
A7 jedes Frühjahr über´n Zaun
Dm und ge - nauso regelmässig
G wurde ich dafür ver - hau´n.
C G In den Garten wagten sich die andern
Am D G Kinder nicht und so
C F gab´s dar - in zur Mai - käferzeit
Dm G vielmehr als sonst anders - wo.
C G Ich seh´ mich noch heute loszieh´n
Am D G mit dem grossen Schuhkar - ton,
C F mit den Luftlöchern im Deckel zu
Dm G man - cher Expedi - tion
Em und ich rüttelte an Bäumen
A7 und ich wühlte auch im Moos,
Dm die Er - folge waren prächtig
G und mein Trickreichtum war groß
Chorus:
Em/ Am/ doch würd´ ich heut noch einmal loszieh´n
Em/ A7/ blieb mein Schukarton wohl leer
Dm G Selbst ein guter Käfer - jäger
Em Am brächte keinen Schornstein - feger,
Dm G C C7keinen Müller, erst recht keinen Kaiser her
F G Em Es gibt keine Maikäfer mehr,
F G C es gibt keine Maikäfer mehr.
C G Hin und wieder sah der alte Schlüter
Am D G meine Beute an,
C F der war Maikäferex - perte
Dm G und er - innerte sich dran,
C G dass die Käfer damals eine
Am D G Plage waren, dass so - gar,
C F dem, der die meisten einfing,
Dm G eine Prämie sicher war,
Em Dass die Kinder schulfrei kriegten
A7 für den Maienkäferfang
Dm und er sagte, dass ihm damals
G mancher schöne Coup ge - lang.
C G Und die Zahlen, die er nannte,
Am D G die be - eindruck - ten mich tief,
C F so, dass ich mit meiner Beute
Dm G fast be - schämt nach Hause lief.
C G Wenn ich heut´ noch einmal halb soviel
Am D G wie damals fangen könnt´
C F würd´ ich wohl zum König
Dm G aller Mai - käfersucher ge - krönt.
Em Nicht, dass ich vergessen hätte,
A7 wie und wo man welche fängt,
Dm oder aus dem Alter raus bin,
G wo es einen dazu drängt,
Chorus:
Em/ Am/ doch würd´ ich heut noch einmal loszieh´n
Em/ A7/ blieb mein Schukarton wohl leer
Dm G Selbst ein guter Käfer - jäger
Em Am brächte keinen Schornstein - feger,
Dm G C C7keinen Müller, erst recht keinen Kaiser her
F G Em Es gibt keine Maikäfer mehr,
F G C es gibt keine Maikäfer mehr.
C G Es gibt wichtigere Dinge,
Am D G aber ich schrei - be trotz - dem
C F auf ein Birkenblatt die Noten
Dm G für ein Käferrequi - em.
C G Es gibt sicher ein Pro - blem,
Am D G dessen Er - forschung sich mehr lohnt,
C F als wa - rum denn heut’ im Parkhaus
Dm G wohl kein Maikäfer mehr wohnt.
Em Warum kriecht im Eichbaum,
A7 der davorsteht, keiner im Geäst?
Dm Wenn mir diese Frage letzten Endes
G keine Ruhe lässt,
C G dann viel - leicht, weil ich von ihnen
Am D G einst ge - lernt hab´, wie man summt,
C F wie man kratzt und wie man krabbelt,
Dm G wie man zählt und wie man brummt,
C G wie man seine Fühler ausstreckt
Am D G und na - türlich, weil ich find´,
C F dass sie irgendwie ent - fernte
Dm G Namens - vettern von mir sind.
Em Vielleicht ängstigt mich ihr Fortgeh´n,
A7 denn viel - leicht schliess´ ich daraus,
Dm vielleicht geh´n uns nur die Maikäfer
G ein kleines Stück vo - raus.
Chorus:
Em/ Am/ doch würd´ ich heut noch einmal loszieh´n
Em/ A7/ blieb mein Schukarton wohl leer
Dm G Selbst ein guter Käfer - jäger
Em Am brächte keinen Schornstein - feger,
Dm G Em keinen Müller, erst recht keinen Kaiser her
F G Em Es gibt keine Maikäfer mehr,
F G C // es gibt keine Maikäfer mehr.
Please rate this tab:
x1.0