Song name
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gregor Meyle - Jetzt chords

Highlighted       Show chord diagrams
-----------------------------------------------------------------------------
			     "Jetzt" - Gregor Meyle
-----------------------------------------------------------------------------
Tabbed by:BonoVox
Email:sharker@gmx.net

Tuning: Standart

Es handelt sich hierbei um die Live-Version wie er sie selbst bei einem seiner 
Konzerte gespielt hat.


Intro: Em7/B ; Dsus2 ; C#m7-5


1.Strophe: 
Em               Dsus2     Cadd9                  Cadd9(ohne 1)
Wenn du jetzt aufgibst, kannst du gleich nach Hause gehen.
Em7/B            Dsus2     C#m7-5
Wirst du jetzt verrueckt, bleibt die Uhr im Zimmer stehen.
Em               Dsus2     F#m7               Amaj
Denkst du jetzt, das wars bist du nicht auserkorn.
Cadd9                                  D     Dsus2
Hast du hier nichts verlorn in diesem Spiel.


2.Strophe:
Sei doch stolz auf dich, du hast es fast geschafft.
Lass dich doch nicht selbst im Stich, klar, dass du jetzt nicht raffst,
Was du fuer dich tust ist gut, du weisst das ganz genau,
Du lebst in einem Traum von dir.


Refrain:
Em7/B                  Cadd9             G6
Was immer du wolltest, bekommst du jetzt.
Em7/B                  Cadd9         G6
Was immer du solltest, tust du jetzt.
Em7/B                    Cadd9         G6
Was immer du brauchtest, hast du jetzt.
D                   Dsus2                     Cadd9
Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.


3.Strophe:
Man kriegt nichts geschenkt, nur das Leben gibts fuer Lau.
Hast dir fast den Hals verrenkt, um uebern Tellerrand zu schaun.
Du schuftest von Frueh bis Spaet an deinem eignen Traum,
Und trotzdem glaubst du kaum an dich.


Refrain:
Was immer du wolltest, bekommst du jetzt.
Was immer du solltest, tust du jetzt.
Was immer du brauchtest, hast du jetzt.
Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.


1.Bridge:
Bsus4                      E9sus4
Du erwartest viel zu viel, erst kommt der Weg und dann das Ziel.
F#7sus4                             F#7
Die Leichtigkeit des Seins ist dein und du bist auch nicht allein.
Bsus4                           E9sus4
Niemand weiss, wies weitergeht, das Schicksal war noch nie konkret.
G                D6add9
Und du musst nur Dankbar sein.


2.Bridge:(Wie erster Teil 1. Strophe, jedoch leiser)
Wenn du jetzt aufgibst, kannst du gleich nach Hause gehn.
Wirst du jetzt verrueckt, bleibt die Uhr im Zimmer stehn.


Kurze Pause 3-4 Takte


Refrain 2mal:(lauter als normalen Refrain)
Was immer du wolltest, bekommst du jetzt.
Was immer du solltest, tust du jetzt.
Was immer du brauchtest, hast du jetzt.
Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.

 
Nach dem 2ten Mal nur noch einmal diese Zeile:(leise)

Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.


Refrain:(leise)
Was immer du wolltest, bekommst du jetzt.
Was immer du solltest, tust du jetzt.
Was immer du brauchtest, hast du jetzt.
Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.


Refrain:(lauter als normalen Refrain)
Was immer du wolltest, bekommst du jetzt.
Was immer du solltest, tust du jetzt.
Was immer du brauchtest, hast du jetzt.
Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.


Nach dem 2ten Mal nur noch einmal diese Zeile:(leise)

Und ganz bestimmt geliebt wirst du schon lang.

Auf D ausklingen lassen


Das wars auch schon!! Der Song ist relativ leicht und auch fuer den etwas geuebten 
Anfaenger geeignet. Der einzige etwas schwierige Part ist die 1. Bridge. Nach 
kurzem üben sollte diese aber auch gelingen.

Viel Spass mit diesem wunderschoenen Song!!

Tap to rate this tab
 
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z