Der Letzte Kuss chords with lyrics by Die Toten Hosen - Easy chords and tabs for guitar

Die Toten Hosen – Der Letzte Kuss chords

Chords:
Transpose:
Die Toten Hosen - DER LETZTE KUSS

Capo 1


Intro:
d F C



d F C dIrgendwann kommt für jeden der Tag
F C d F C dAn dem man für alles bezahlt, dann stehn’ wir da
F C dDenken, wie schön es mal war
A# C dBereuen unsere Fehler, hätten gern alles anders gemacht
A# C dHätten all unsere Boshaftigkeiten niemals getan
d F C dWir leben versteckt, wischen all unsere Spuren weg
F C d F C dVor den anderen und vor uns selbst, Damit kein Mensch jemals sieht,
F C A# Cwer wir in Wahrheit sind...
F CWo ist der Ort für den ehrlichsten Kuss
g A#Ich weiss, dass ich ihn für uns finden muss
F CAuf ’ner Strasse im Regen, auf ’nem Berg nah beim Mond
g A#Oder kann man ihn nur vom Totenbett holen
d CWo ist der Ort für einen ehrlichen Kuss
g A# d F C d F CDen einzigen, den ich Dir noch geben muss...
d F C dAll denen, die uns am nächsten steh’n,
F C d F C dtun wir am liebsten weh, Und die Frage warum das so ist,
F C A# Cbleibt unser Leben lang steh’n
F CWann ist die Zeit für einen ehrlichen Kuss
g A#Der all unsere Lügen auslöschen muss
F CGib’ mir die Zeit für einen ehrlichen Kuss
g A#So wollen wir uns küssen, wenigstens am Schluss
d CEs wird ein Kuss sein, der alles verzeiht
g A#Der alles vergibt und uns beide befreit
F CDu musst ihn mir schenken – ich bin zwar ein Dieb
g A# d F C d F C dDoch gestohlen ist er wertlos, und dann brauch ich ihn nicht.
Please rate this tab:
x1.0