Gisbert Zu Knyphausen - Flugangst chords

      
-------------------------------------------------------------------------------
Flugangst – Gisbert zu Knyphausen
-------------------------------------------------------------------------------
Tabbed by: kleinerfeinschmecker
Email: kleinerfeinschmecker@gmx.de

Tuning: E A D G H e

Akkorde:

Am:      x02210
Am/H:    x2x210
C:       x32010
D/F#:    2x0232
G:       320003
Asus4:   x02230
G6 3x0030Dmadd9: xx0760
F maj7: x33210 A5: x022xx D#5: x688xx C5: x355xx H5: x244xx H5/C: x344xx Intro:
e|------0----0----0----0---------0----0----0----0----0-------|B|--------0----0----0----0---------0----0----0----0----0-----|G|----------5----5----5----5---------5----5----5----5---5----|D|----7------------------------6-----------------------------|A|-----------------------------------------------------------|E|-----------------------------------------------------------|
e|------0----0----0----0---------0----0----0----0----0-------|B|--------0----0----0----0---------4----4----4----4----4-----|G|----------5----5----5----5---------7----7----7----7---7----|D|-----------------------------------------------------------|A|----3------------------------------------------------------|E|-----------------------------0-----------------------------|
Vorspiel: Am Am/H C D/F# G 2x
Am Am/H C D/F#Ich und die Leidenschaft,
G Am Am/H Cwas für eine ungewohnte Kombination
D/F# Gich weiß auch nicht so genau, wie das passieren konnte
Am Am/H C D/F#Aber hier steht auf einmal ein Sprungbrett,
G Am Am/H Cwas für eine merkwürdige Situation
D/F# Gsoll ich jetzt springen oder was?
Am (Asus4) G (G6) Und ich steh auf und renne los und stoße blind
gegen die immer gleichen Fragen
Dm (add9) F (maj7) die kleinen Teufel meiner Angst sind immer bei mir
Gschießen mir Pfeile in den Magen
Am (Asus4) G (G6) In meinem Kopf die Melodien aus tausend Jahren
Dm add9sie zermürben meine Phantasie
F (maj7)und da vorne schon das Brett und dann der Abgrund
G Am Am/H Cund ich singe jetzt, jetzt oder nie
D/F# G Am Am/H Cjetzt oder nie, oder nie, nie, nie, nie, nie, nie
D/F# Goder nie
Am Am/H C D/F#Ich.………….und die Schwerkraft,
G Am Am/H Cwas für eine nervenaufreibende Kombination
D/F# GAch, wenn das Grade-Stehen nicht schon so anstrengend wär
Am Am/H C Manchmal weiß ich nicht mehr, weiß ich nicht mehr,
D/F#wo unten und oben ist
G Am Am/H Caber das hat eine ungeheure Faszination
D/F# Gund ich glaub so rum, ja so rum bin ich richtig
Am (Asus4) G (G6) Und kann mir einer mal verraten wieso wir sind,
wie wir sind in diesen Tagen
Dm add9 F (maj7) unsere Ohren empfangen alles in Reinform
G Am (Asus4)und ich hör dich noch sagen klar und deutlich
G (G6)Durch die Strassen fingen wir den kalten Wind,
Dm add9wie die Kinder ihre Phantasie
F (maj7) Gund wir atmen die Musik so gut wie heute ging’s uns selten,
A5 D#5 C5 ||: H5 :||
oder vielleicht nie
A5 D#5 C5 ||: H5 :||
vielleicht auch nie
A5 D#5 C5 ||: H5 :||
vielleicht auch nie, nie, nie, nie
A5 D#5 C5 ||: H5 :||
vielleicht auch nie, nie, nie, nie
Am /Asus4Ich trag den schwierigen Stempel der Stadt auf der Stirn
G (G6)es dauert nicht mehr lang und er brennt sich mir ins Hirn
Dm add9 F (maj7) Gund statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf
Am /Asus4Ich trag den schwierigen Stempel der Stadt auf der Stirn
G (G6)es dauert nicht mehr lang und er brennt sich mir ins Hirn
Dm add9 F (maj7 Gund statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf
und die gehn so Wdh.: Intro Super Song, super Künstler! Viel Spaß
Tap to rate this tab
 
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z