Johannes Oerding – Magneten chords

Chords
Transpose:
Capo 6                                                     (Chords: F. Rauch)
                                                     
G D C Du stehst auf großes Theater,
G D C dass ist nicht wirklich mein Ding.
G D C Du kannst auch stundenlang schweigen
G D C Ich könnt den ganzen Tag sing´n.
G D C Du magst es gern wenn es kalt ist.
G D C Mir geht´s nichts gut wenn es schneit.
G D C Ich denk nicht oft an die Zukunft
G D C und du bis in die Ewigkeit.
Am A2 D2 - D Aber irgendwie ziehen wir uns an.
Am A2 D2 - D und da ist irgendwas was man nicht erklären kann.
Chorus
G Wie Plus und Minus,
D wie Schatten und Licht,
C D das Eine gibt´s ohne das Andere nicht.
G D C Wir sind Magneten, wir sind Magneten.
G Wie Laut und Leise,
D wie Krieg und Frieden.
C D Das eine kann´s ohne das Andere nicht geben
G D Wir sind Magneten,
C ich lass dich nie wieder los.
G D C Allein sein ist für mich Silber
G D C Für dich ist´s mehr Wert als Gold.
G D C Du bist so unverschämt ehrlich.
G D C Ich bin es oft ungewollt.
Am A2 D2 - D Aber irgendwie ziehen wir uns an.
Am A2 D2 - D und da ist irgendwas was man nicht erklären kann.
Chorus
G Wie Plus und Minus,
D wie Schatten und Licht,
C D das Eine gibt´s ohne das Andere nicht.
G D C Wir sind Magneten, wir sind Magneten.
G Wie Laut und Leise,
D wie Krieg und Frieden.
C D Das Eine kann´s ohne das Andere nicht geben
G D Wir sind Magneten,
C ich lass dich nie wieder los.
Am ich lass dich nie wieder los.
C ich lass dich nie wieder los.
D Oooaaah
C ich lass dich nie wieder los.
Am ich lass dich nie wieder los.
D ich lass dich nie wieder los.
G D C Ich glaub ich habe meinen eigenen Kopf...
G D C Nicht, damit er mir verloren geht
G D C Sondern nur, damit du ihn mir
G D C Tag für Tag auf´s neue verdrehst.
Chorus Ende
Please rate this tab:
x1.0