Die Wogen chords with lyrics by Sebastian Landwehr - Easy chords and tabs for guitar

Sebastian Landwehr – Die Wogen chords

Chords:
Transpose:
[Intro]
F#m Bm7 Esus2
F#m Bm7 Esus2

[Verse]
F#m Esus2Es ist schon lange her, dass sich unsere Wege trafen
F#m Esus2Ein Tag voller Klang und Musik
F#m Esus2Zum Ziel uns gesetzt etwas in der Welt zu schaffen
Bm7 Esus2Sieh nur die Zeit sie verfliegt
[Verse]
F#m Esus2Jetzt steh ich hier am Ufer, der Atem eisig kalt
Bm7 Esus2Der Mond hell, der Wind heult ein Lied
F#m Esus2Von l├Ąngst vergangener Zeit wo der Sommer uns erw├Ąrmte
Bm7 Esus2Ich seh dunkle Wolken aufziehn
[Chorus]
A EDie Wogen steigen weiter bis an die Uferstra├čen
F#m EBegraben die Erinnerung so tief
F#m E/G# A E C#mUnter diesen Wassermassen, die den Traum verblassen lassen
Bm7 EDass das mit uns noch was gibt
[Instrumental] F#m Bm7 Esus2 F#m Bm7 Esus2 [Verse]
F#m EAuf dem Fluss treibt eine F├Ąhre, sie schaukelt vor sich hin
D E11Vielleicht will sie fort fahr'n von hier
F#m Esus2 C#mZu fernen Gestaden und sucht nach ihrem Sinn
D/AVielleicht findet sie dort ein Quartier
[Verse]
F#m E C#mAuf dem Dach der Spelunke da wehen bunte Flaggen
Bm7 C#mVon dr├╝ben scheint ein kleines Licht
F#m E C#mDie Farben sind verblasst und vom Regen abgetragen
D E7Die Holzwand ist morsch und zerbricht
[Chorus]
A EDie Wogen steigen weiter bis an die Uferstra├čen
F#m EBegraben die Erinnerung so tief
F#m E/G# A E C#mUnter diesen Wassermassen, die den Traum verblassen lassen
Bm7 EDass das mit uns noch was gibt
[Instrumental] F#m Dmaj7 E6 Fdim F#m Dmaj7 E6 F#m A Bm7 Esus2 F#m A Bm7 Esus2 [Verse]
F#m7 C#m7Spindeld├╝rre Weidenarme greifen wild umher
D/A E11Augen aus Feuer schau'n mich an
F#m C#m7F├╝hl mich matt und verloren, die Glieder werden schwer
D E11Dieser Ort zieht mich in seinen Bann
[Bridge]
F#m7 C#m7Die Wogen steigen weiter bis an die Uferstra├čen
D/A C#m7Begraben die Erinnerung so tief
F#m A E C#mUnter diesen Wassermassen, die den Traum verblassen lassen,
D E11Dass das mit uns noch was gibt
[Chorus]
A EDie Wogen steigen weiter bis an die Uferstra├čen
F#m EBegraben die Erinnerung so tief
F#m E/G# A E C#mUnter diesen Wassermassen, die den Traum verblassen lassen,
D E7Dass das mit uns noch was gibt
[Chorus]
A EDie Wogen steigen weiter bis an die Uferstra├čen
F#m EBegraben die Erinnerung so tief
F#m E/G# A B7 E E/D# C#mUnter diesen Wassermassen, die den Traum verblassen lassen,
D EDass das mit uns noch was gibt
D EDass das mit uns noch was gibt
E F#m
Please rate this tab:
x1.0